Genau genommen müssten hier etwa 30 Stuten stehen. Da das dann aber doch den Rahmen sprengt, werden hier stellvertretend die Stuten aufgeführt, die die Retzenhöher Zucht am nachhaltigsten beeinflusst haben und deren Nachkommen noch heute im aktiven Zuchtstutenbestand vertreten sind. Viele andere, wie z. B. Pila, Kolbrá frá Djupadael, Spola frá Midhaleigu, Prydie frá Gunnarsholti und Hvellhetta frá Sunnuvholi haben über viele Jahre gute Fohlen gebracht, haben aber keinen direkten Einfluß mehr auf die aktuelle Zucht.